Header

Faszientraining / Fascial-release


Faszien sind das Bindegewebe, das den ganzen menschlichen Körper durchzieht. Neueste wissenschaftliche Erkennnisse haben aufgeführt, dass das Fasziengewebe 6 mal häufiger bei Verletzungen betroffen sein soll als die Muskeln. Faszienverbindungen haben zudem ein Vielfaches an Schmerz-/Stellungs-/Empfindungsrezeptoren und sind bei schmerzgeplagten Patienten sowie in der Rehabilitation  unbedingt in die Behandlung zu integrieren.

Hierfür stehen mehrere Behandlungssäulen wie komplexe Übungen, Blackroll, Triggerpunkttherapie, Bindegewebsmobilisation etc. zur Verfügung.

 

Aus-/Fort-/weiterbildung zum Therapieverfahren: Institut für Sportwissenschaften Saarbrücken/INOMT/Sportschule Steinbach